W-LR-10 Andreas Blanke

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Delegierte,

Düsseldorf, Stuttgart, Kiel und Hannover. Grün und Rot haben in den letzten zwei Jahren eine Schwarz-Gelbe Regierung nach der anderen abgelöst, regieren nun in sechs Bundesländern gemeinsam und haben im Bundesrat wichtigen Gestaltungsraum gewonnen. Diese Erfolge wurden vor allem durch starke grüne Ergebnisse möglich, die wir gemeinsam erkämpft haben!

Diesen ”Lauf” müssen wir dieses und auch nächstes Jahr bei den NRW-Kommunalwahlen und Europawahlen fortsetzen. Wir kämpfen aber zunächst für das beste grüne Ergebnis bei einer Bundestagswahl, für den Politikwechsel und die damit verbundene Ablösung der schwarz-gelben Merkel-Regierung! Ob Energiewende, NSU-Aufklärung oder Mindestlohn oder Frauenquote – Schwarz-Gelb verschleppt bewusst die Lösung zentraler Fragen.

Stattdessen beweist die Union, bei der aktuellen Debatte um die Gleichstellung von Lesben und Schwulen, einmal mehr ihre rückwärtsgewandte Haltung. Der misslungene Versuch aus dem Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung unangenehme Wahrheiten zu streichen zeigt, dass die Politik der Verschleierung am 22. September ein Ende haben muss, denn diese Regierung regiert nicht, sie schleppt sich zwischen zahlreichen ”Gipfeln” nur noch nach Karlsruhe, um dort immer wieder mit ihren verfassungswidrigen Gesetzen vor dem Bundesverfassungsgericht zu scheitern. Wir müssen wieder dafür sorgen, dass der Gesetzgeber in Berlin sitzt.

Mich interessiert Grüne Politik auf allen Ebenen und ich möchte mich daher auch als Delegierter beim Länderrat einbringen. In den letzten beiden Jahren konnte ich dies bereits als Ersatzdelegierter in Lübeck und Berlin tun. Ich würde mich daher freuen, wenn ihr mir für diese spannende Tätigkeit euer Vertrauen aussprechen würdet.

Biografie

Persönliches:

Andreas Blanke, geboren am 2. Februar 1964 Kreisverband Oberhausen verheiratet, 3 Kinder, Werbekaufmann (zur Zeit in Elternzeit) http://www.facebook.de/AndreasBlanke http://www.twitter.com/AndreasBlanke

Grüne Vita:

  • Mitglied seit 2007, Vorstandssprecher Kreisverband Oberhausen seit 2008
  • Vorstandsmitglied Bezirksverband Ruhr seit 2011
  • Delegierter für LDK, BDK und Bezirksrat Ruhr, Ersatzdelegierter für den Länderrat
  • Fraktionsmitglied im Jugendhilfe-, und Sozialausschuss, Stellv. Mitglied im Sport- und Schulausschuss Oberhausen
  • Sprecher des Fraktionsarbeitskreises Schule, Sport, Soziales, Jugend und Gesundheit
  • Mitglied des rot/grünen Koalitionsausschuss in Oberhausen
  • Direktkandidat Landtagswahl 2010 & 2012
  • Mitglied der LAG Kinder, Jugend und Familie
  • Seit 2010 Mitarbeiter im Wahlkreisbüro von Bärbel Höhn MdB

PDF

Download (pdf)